Systemische Therapie Bamberg

Herzlich Willkommen auf meiner Seite für systemische Therapie, Traumaberatung und Supervision in und um Bamberg.

Systemische Therapie ist ein Verfahren, das sich – anders als andere psychotherapeutische Ansätze – überwiegend mit der psychischen und physischen Umgebung der Personen befasst. Dabei werden die Beziehungen der Personen untereinander und die Beziehungen außerhalb des Systems (Familie, KollegInnen etc.) analysiert. Ziel ist dabei die Verbesserung der Kommunikation im System, die Klärung der Verbindungen und Beziehungen und die Erweiterung der Perspektiven auf spezielle Situationen.

Die Kosten für systemische Therapie werden nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen; eine Therapie bei mir erscheint jedoch auch in keiner Krankenakte und muss nicht bei der Frage nach Psychotherapie-Erfahrung angegeben werden.

Sie können zu mir kommen, wenn Sie emotionale Stressoren in Ihrem Umfeld erleben, die zum Beispiel das Miteinander mit anderen Personen betreffen. Gemeinsam können wir einen Blick auf die Situation werfen und diese im Zusammenhang mit dem System analysieren. Sie lernen Methoden, um in komplizierten Momenten autonom handeln zu können.

Ich arbeite systemisch unter Einbeziehung Ihres Umfelds – privat und beruflich.

Dabei versuche ich eine Flexibilität bzgl. der Problemdefinition zu erreichen, indem ich mit Ihnen den Blick auf Ihre persönlichen Ressourcen richte. Unter Beachtung und aktiver Nutzung der Möglichkeiten Ihres Systems entwickle ich mit Ihnen in Einzel-, Paar- und Familiensitzungen neue Wege sowie Sichtweisen.

In der momentanen Situation mit Einschränkungen wegen des Coronavirus möchte ich Informationsgespräche gerne telefonisch oder online führen. Mit dem nötigen Abstand und einer FFP-2 Maske können weitere Sitzungen auch in Präsenz durchgeführt werden.

Bei Fragen oder weiterem Interesse zögern Sie bitte nicht, mir eine Mail zu schreiben: info@familientherapie-ba.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.